Mein Wandertraining zur Vorbereitung

Zum 01.11.2017 bin ich in den Ruhestand eingetreten. Mit diesem Datum habe ich sofort mein Wandertraining aufgenommen.

Dreimal pro Woche gehe ich von Ratingen Richtung Westen bis an den Rhein und wieder zurück, das sind auf der kürzesten Strecke ca. 13km. Das wären mir aber zu wenig, ich habe noch einen „Kringel“ rund um Kaiserswerth eingebaut, jetzt komme ich auf etwa 15km. Dies ist meine Mindestdistanz.

Inzwischen habe ich meine Trainingsstrecke weiter ausgebaut, nach Südwesten bis nach Düsseldorf – Lohausen, nach Nordwesten bis nach Düsseldorf – Wittlaer. So komme ich 1 – 2 mal pro Woche auf etwa 17 – 19km Streckenlänge und bis zu 2 mal die Woche auf meine geplante Durchschnitts – Etappenlänge von ca. 25km.

 
Für meine allgemeine Fitniss nehme ich zweimal pro Woche am Training in meinem Boxclub teil.

 

Schreibe einen Kommentar